Projektbeschreibung

TCM-3000 Kartenlesegerät mit Kodierer im Gehäuse

TCM-3000 Kartenlesegerät

TCM-3000 Kartenlesegerät mit Kodierer im Gehäuse für Magnetkarten und Chipkarten als Desktop Version. Das Gerät kann alle drei Magnetspuren lesen und kodieren. Der Chipkarten kodierer hat materialschonende Landekontakte. Für die Sicherheit sorgen die Triple DES Datenverschlüsselung sowie die Anti-skimming Funktion die Fremdzugriffe verhindern. Dieses Gerät ist EMV Level 1 zertifiziert und wird seit vielen Jahren erfolgreich im Bankensektor eingesetzt. Verfügbar mit der Schnittstelle RS-232.

TCM-3000 Kartenlesegerät

  • Kartenlesegerät mit Kodierer im Gehäuse für Magnetkarten und Chipkarten.
  • Alle drei Magnetspuren können verarbeitet werden, auch bei geringer Amplitude.
  • Die Bit-Dichte zum kodieren kann vom Anwender eingestell werden auf 75 bpi und 210 pbi.
  • Chip Karten werden schonend mit Landekontakten verarbeitet.
  • Mit EVM Level 1 Zertifizierung für den Zahlungsverkehr geeignet.
  • Dieses Gerät hat sich seit vielen Jahren im Einsatz im Bereich Bankensektor bewährt.
  • Das Kartenlesegerät hat eine kompakte Bauweise und ist leicht zu installieren.
  • Die Sicherheit der Datenübertragung wird durch Triple DES und die Anti-Skimming Funktion gewährleistet.
  • Verfügbar mit der Schnittstelle RS-232.

Beschreibung Bemerkung
Kartenformat ISO 7811
Magnetkarten (Spur: 1+2+3); lesen + schreiben; HiCo + LoCo
Lebensdauer Magnetkopf 4.000.000 Passes
Kartenformat ISO 7816
Chipkarten EMV Level 1 (EMV 2000 Ver. 4.0 Type) zertifiziert, Landekontakte
Vorschubgeschwindigkeit 400 mm/Sek. ± 10%
Magnetkopfspurweite schreiben: 1 mm, lesen: 3 mm optional zusätzlicher Magnetkopf (Pre Head)
Schnittstelle RS-232C
 Stromversorgung  DC 24V/2A ± 10%, 2A

+5Vdc ± 10%

Spannungswelligkeit:

weniger als 200m Vp-p ((24V DC)

weniger als 100m Vp-p ((24V DC)

 Gewicht  1,6 kg
 Maße  210 mm x 108 mm x 76 mm
 Betriebsumgebung  5°C-40°C, Luftfeuchtigkeit 30-45 RH
 Lagerbedingungen  -20°C-60°C, Luftfeuchtigkeit 10-95 RH